Neuigkeiten aus der Kulturecke

Liebe Clubkolleginnen und Clubkollegen,

nachstehend findet ihr eine Information über eine Ausstellung im Castello Sasso Corbaro des Schweizermalers Max Läubli.

Im Castello Sasso Corbaro, vom 2. September bis 6. November 2022, deckt die Ausstellung “La Vita” mehr als ein halbes Jahrhundert des Werkes des Malers Max Läubli (Herisau 1932 – 2018 Claro). Die Retrospektive bietet einen umfassenden Einblick in die Gemälde, Skulpturen und Schriften des Künstlers, der sich 1959 in Claro niederliess
und für sein künstlerisches und soziales Engagement sowie für die Bewahrung des kulturellen Erbes der Gemeinde zum Ehrenbürger ernannt wurde.

Wir haben euch vor einiger Zeit unsere „Pinwand“ vorgestellt, die uns in ein neues Zeitalter der Information führen soll. Schaut doch ab und zu mal rein, ob es dort Neuigkeiten gibt. Soeben ist ein neues Inserat aufgeschaltet worden. 😁 Es ist auch ganz einfach selber ein kleines Inserat aufzugeben – Beschreibung findet ihr unter dem Link Pinwand.
 
Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende und eine schöne Herbstwoche!
 
Herzliche Grüsse
Christine Lüscher
Leiterin Ressort Kultur

Teatro sociale Como – La Traviata – 11. Dezember 2022

Liebe DCL – Opernfreundinnen, liebe DCL – Opernfreunde,

Wir freuen uns, Euch zum Besuch im Teatro Sociale in Como zur Oper “La Traviata ” einladen zu können.

Die Anmeldungen werden nach deren Eingang berücksichtigt und sind verbindlich. Bei Annullierung ohne Ersatzteilnahme sind die Fixkosten von Fr. 100.00 pro Person für Bus und Oper zu bezahlen.

Detailierte Informationen sowie das Anmeldeformular findest du hier.

Anmeldeschluss: 23. Oktober 2022

Filmnachmittag – 1. Dezember 2022

 

Liebe Club-Kameradinnen und Club-Kameraden 

Wer erinnert sich nicht an den grandiosen Volksschauspieler Heinrich Gretler. Im folgenden Film aus dem Jahre 1966 will es als Grossvater dem Tod ein Schnäppchen schlagen. 

De Tod uf em ÖPFELBAUM

 Plötzlich mit der Aufgabe betraut, für seinen Enkel die frisch verstorbenen Eltern zu ersetzen, will er den sich anbahnenden Tod nicht akzeptieren. Mit einem Trick gelingt es ihm, den Tod auf dem Apfelbaum gefangen zu halten – bis er ihn selber demütig herunterbittet. 

Mehr dazu und das Anmeldeformular findest du hier.


Anmeldeschluss:
24. November 2022

Drei Tessiner Kurzgeschichten – 26. November 2022

Liebe Club-Kolleginnen und Club-Kollegen,

Martin Steiner ist Schriftsteller und Journalist aus Zürich und wirkt als feuilletonistischer Mitarbeiter bei der NZZ und der Tessiner Zeitung. Er nahm an internationalen Poesie-Festivals in Deutschland, Österreich, Ungarn und Belgien teil. Zum Tessin pflegt er eine liebevoll kritische Beziehung. Seine zweite Heimat mit offenen Augen und wachen Sinnen kennen zu lernen ist ihm Vergnügen und Aufgabe zugleich.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular findest du hier.

Filmnachmittag – 3. November 2022

Liebe Club-Kameradinnen und Club-Kameraden

Das Schweizerpaar Daniela Widmer (28) und David Och (31) wird am 1. Juli 2011 auf ihrer Weltreise durch die Seidenstrasse in Pakistan entführt. Kriminelle Menschenhändler nehmen sie auf einer kurzen Strecke ohne Polizeieskorte gefangen und verkaufen die beiden an die Taliban. Sie verbringen 299 Tage in Geiselhaft.

Der Film „Und Morgen seid ihr tot“ zeigt in einer äusserst spannenden Art ihre Lebensverhältnisse als Geiseln, ihre Beziehungen zu den Geiselnehmern wie zu anderen Geiseln. Letztlich ist alles Geschäft und es wird für die beiden zuerst die Freilassung von Taliban-Kämpfern gefordert, später eine Lösegeldsumme von 5 Millionen Franken.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular gibt es hier.

Anmeldeschluss: 27. Oktober 2022

Lesekreis 27. Oktober 2022

Liebe DCL Mitglieder,

Was wohl in einem Buch so alles drin steckt? Welche sinnigen Botschaften sind hinter dem Buchtext verborgen? Wer ist der Autor? Welche Geschichten schrieben sein Leben?

Wir sind eine Gruppe Leseratten und wollen diesen und anderen Fragen nachgehen. Diesmal befassen wir uns mit dem Buch Neujahr“ von Juli Zeh

Ort, Zeit und das Anmeldeformular findest du hier.

Anmeldeschluss: 15. Oktober 2022